telephone-icon-32x32 03475 / 711 99 00
          Montag - Freitag: 9 - 18 Uhr

Hochspezialisierte Forschungsprojekte verlangen zunehmend die Anpassung oder Erweiterung vorhandener Medizintechnik an projektspezifische Anforderungen. Basierend auf den sicherheitstechnischen Restriktionen der Hersteller implementieren wir Zusatzfunktionen und Softwareerweiterungen für Ihre Medizintechnik, wie z.B. MRT- oder EEG-Systeme.

entwicklung02

Softwarefunktionen für MRT-Systeme

Sie suchen nach Lösungen, um Parameter an verschiedene MRT-Systeme zu senden? Sie möchten über sichere Wege benutzerdefinierte Funktionalitäten ins Image Calculation Environment (ICE) Ihres MRT-Systems integrieren?
Wir planen und entwickeln für Sie benutzerdefinierte Funktionalitäten und betten diese in sogenannte ICE Functors ein. Dabei steht die Sicherheit von Mensch und Maschine im absoluten Vordergrund. Alle Entwicklungsschritte werden mit Ihnen ausführlich besprochen. Sämtlicher Quellcode wird in transparenten Prozessen an Sie offen gelegt. Basierend auf den sicherheitstechnischen Vorgaben der Hersteller werden sämtliche Funktionalitäten zuvor in Simulationsumgebungen mehrfach erfolgreich getestet und erst danach auf Basis umfangreicher Sicherheitsmaßnahmen in Ihre MRT-Infrastruktur integriert.

 

Zusatzsoftware für EEG-Systeme

Für EEG-Forschungsstudien sind oftmals spezifische Erweiterungen oder die Nutzung eigener Softwarelösungen notwendig. Rekonflex unterstützt Sie bei der Planung und Realisierung solcher Funktionen. Egal ob bei Signalverarbeitungs- oder Kommunikationsfunktionen, Rekonflex entwirft und implementiert Softwarelösungen auf höchstem informationstechnischen Niveau ohne die sicherheitsspezifischen Restriktionen der Hersteller auszuklammern. Ein transparenter Entwicklungsprozess ist uns wichtig und bildet die Grundlage für sämtliche Softwarelösungen. Profitieren Sie von unserem Know-how mit BrainVision® Produkten sowie unserer langjährigen Erfahrung bei der Realisierung medizintechnischer EEG-Software zur Datenhaltung, -auswertung und -übermittlung.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beantworten sehr gerne Ihre Fragen rund um die softwaretechnische Erweiterung Ihrer MRT- und EEG-Systeme.

 

Sie suchen Unterstützung bei der Strukturierung und Planung Ihrer Projektidee? Profitieren Sie von unserem umfangreichen Know-how und der langjährigen Projekterfahrung mit MRT- und EEG-Systemen. Rekonflex bietet in regelmäßigen Abständen Schulungsmaßnahmen an. Bitte beachten Sie hier unser Schulungsangebot.

 


 

 

 


Ihr kompetenter Partner in allen Fragen rund um IT-Beratung, medizintechnische Softwareentwicklung, Arztpraxis-IT und Web Design

News

 

  Rekonflex IT-Schulungen am Berufsförderungswerk in...
  BrainCall-Projekt schreitet mit großen Schritten...
More inAktuelles  

   Kontakt

 
 
Klosterstrasse 1a
06295 Lutherstadt Eisleben
Germany
 
Telefon   +49 3475 / 711 99 00
fax  +49 3475 / 711 99 08
 E-Mail    info[at]rekonflex.de